Seelische Balance

Siehe auch:

Aura und Aura-Reading, Aura-Clearing

Ckakra und Chakren-Harmonisierung

Bei einer Balance schaue ich direkt in das Energiesystem eines Menschen, welches sich mir als vielschichtiges Model der ursprünglich heilen Seele bildhaft zeigt, wie ein mehrdimensionales Energie-Mandala (Mandala sanskrit: Kreis/geometrisches Schaubild). Dieses Energiebild oder wie ich es gern nenne „Ursprungsmandala“  ist auch als eine Art „Blaupause“ des Lebens bekannt. Es zeigt sich mir in kristalliner Beschaffenheit und farblicher Erscheinung zuerst dreidimensional und je tiefer oder detailierter ich schaue, im mehrdimensionalen Bereich, wo Harmonisierungen notwendig sind. Parallel zu diesem Ursprungs-Energie-Bild sehe ich den derzeitigen Energie-Zustand des Menschen, der in eine neue höhere Balance zu kommen wünscht. Beide Energiezustände: Ist-Zustand des Menschen und Wunsch-Zustand der Seele werden von mir geistig miteinander in Verbindung gebracht und energetisch harmonisiert. Dazu nutze ich meine geistige Vorstellungskraft, Kristallenergien und vor allem Klänge. Besonders der „rechte“ Klang ist in der Lage, an den Ursprung zu erinnern und Seelenrückverbindungen zu ermöglichen. Auf diese Weise können auch gestörte, blockierte oder physisch entfernte Organe energetisch balanciert oder reaktiviert werden. Dies ist eine Vorstufe zu kollektiven Heilweisen, welche in der Lage sein werden, Organe bis in die Physis hinein zu erneuern und nachwachsen zu lassen.

siehe auch: Über meine Medialität …